Zum Hauptinhalt springen

Die SMV am Schickhardt

In der SMV treffen sich die gewählten Klassen- und Kurssprecher sowie deren Stellvertreter. Diese wählen den Schülersprecher  und zwei Stellvertreter sowie den bzw. die Verbindungslehrer. Am Schickhardt-Gymnasium sind in der SMV außerdem alle Schüler willkommen, die sich bei der Organisation und Durchführung von schulischen Projekten engagieren wollen.

Die SMV des Schickhardt-Gymnasiums trifft sich einmal in der Woche - immer Donnerstags in der 7. Stunde in der Galerie. In den Sitzungen werden wichtige Fragen und Probleme der Schülerschaft besprochen und natürlich die vielen SMV-Aktionen und -projekte für das jeweilige Schuljahr geplant. In Absprache mit der Schulleitung und dem Lehrerkollegium versucht die SMV dann die gesammelten Interessen und Wünsche der Schüler zu verwirklichen und möglichst viele interessante Aktionen und Projekte umzusetzen. Unterstützt wird die SMV dabei von den Verbindungslehrkräften.

SMV-Aktivitäten am Schickhardt

Mottotage

Etwa ein bis zwei Mal pro Schuljahr veranstaltet die SMV sogenannte Mottotage. An diesen Tagen sind alle Schüler und Lehrer dazu aufgefordert, ihr Äußeres einem von der SMV vorgegebenen Motto entsprechent zu gestalten. Zum Abschluss des Mottotages findet ein gemeinsamer Fototermin statt und die besten Outfits werden mit Preisen belohnt.

Nikolaus- und Valentinstag

Über das Schuljahr verteilt werden mehrere kleine Aktionen durchgeführt, die bei den Schülern sehr beliebt sind. Hierzu gehören zum Beispiel der Nikolaustag und der Valentinstag, an denen die Schüler Süßigkeiten (Schoko-Nikoläuse, Lollies usw.) und Grußbotschaften an ihre Mitschüler verschenken bzw. versenden können.

Patenkind

Die SMV unterstützt seit vielen Jahren ein Patenkind in einem afrikanischen Land. Durch regelmäßige Spenden wird diesem der Schulbesuch und eine spätere Ausbildung ermöglicht. 

Wintersporttag

Vor einigen Jahren hat die SMV eine Tradition wieder zu neuem Leben erweckt: den Wintersporttag. Für alle Ski- und Rodelbegeisterten geht es an einem Wochenende zu Beginn eines Kalenderjahres mit dem Bus für einen Tagestrip ins Allgäu nach Oberjoch. Ob jung oder alt - alle können einen wunderbaren Tag im Schnee erleben!

SMV-Freizeit

Die SMV-Freizeiten am Schuljahresende stellen für viele SMVler am Schickhardt eines der Highlights jedes Schuljahres dar. Seit einigen Jahren ist es Tradition, mit allen SMV-Aktiven auf die Erholungsanlage St. Leon-Rot in der Nähe von Heidelberg zu fahren. Dort genießen wir drei Tage Camping mit viel Zeit für Wasserski, Beachvolleyball, Steaks und Vegetarisches vom Grill, fürs Schwimmen und Sonnen, etc. - aber eben auch für SMV-Sitzungen ohne Zeitdruck und die ausgiebige Vor- und Nachbereitung aller SMV-Projekte. Die Stimmung in den drei Tagen ist jedes Jahr fantastisch und die Arbeitssitzungen sind eine super Grundlage für die anstehenden Aufgaben und Projekte. 

Sportturnier

Mindestens einmal pro Schuljahr führt die SMV für alle Schüler ein großes Sportturnier durch. Dieses SMV-Großereignis hat inzwischen eine lange Tradition und bringt bei jeder Austragung viele Schüler und die komplette SMV kräftig ins Schwitzen. Die Schüler bilden innerhalb ihrer Klassenstufen Mannschaften und melden diese dann bei der SMV an. Damit der Altersunterschied bei den mit viel Einsatz ausgetragenen Spielen nicht zum Nachteil für die Jüngeren wird, spielen die Unter- Mittel- und Oberstufe jeweils eigene Turniere – mit eigenen Gewinnern und eigenen Pokalen. Die Sportarten wechseln dabei jährlich.