Zum Hauptinhalt springen

Fachgruppe Französisch

Französisch ist nach Deutsch die am meisten gesprochene Sprache in Europa, wird zudem in afrikanischen, amerikanischen und südostasiatischen Staaten gesprochen, ist neben Englisch offizielle Arbeitsssprache in vielen internationalen Organisationen und ist in der Wissenschaft eine häufig genutzte Sprache.

Vor mehr als 50 Jahren wurde der deutsch-französische Freundschaftsvertrag von Charles de Gaulle und Konrad Adenauer unterzeichnet und somit der Grundstein für die Zusammenarbeit beider Länder in vielen Bereichen gelegt. Seitdem wurden auch im Bildungswesen vielfältige Möglichkeiten der Kooperation entwickelt. Im schulischen Rahmen wird dieser Freundschaftsvertrag heute durch die Vermittlung interkultureller Kompetenzen und dem Erlernen von Sprachkompetenzen tagtäglich gelebt.

Am Schickhardt-Gymnasium heißt es daher: Französisch fürs Leben, nicht nur für die Schule. So werden im Französischunterricht neben der Vermittlung von Grammatik und Kultur auch alltagsnahe Situationen erprobt. Über den Unterricht hinaus haben die Schüler die Möglichkeit, im Rahmen eines Schulaustauschs vor Ort in die Sprache und Kultur des Nachbarlandes einzutauchen. Hierbei arbeiten wir mit einer Schule in Créteil (bei Paris) zusammen. Ebenso bietet die Fachgruppe in unregelmäßigen Abständen Studienfahrten in der Kursstufe und weitere themenbezogene Veranstaltungen an.

Fachcurriculum F 6-10

Fachcurriculum F Kursstufe

Leitfaden GFS Sprachen

Infoblatt zur Sprachenwahl